Web Feature Service Gazetteer (WFS-G)


Der Web Feature Service Gazetteer (WFS-G) lehnt sich in seiner Funktion an den Web Feature Service an und liefert Geodaten im Datenformat XML (Extensible Markup Language) aus. Er dient der Suche nach amtlichen Hauskoordinaten, Adressen und Flurstückskoordinaten der Länder Brandenburg und Berlin sowie zum Auffinden von Informationen zum klassifizierten Straßennetz im Land Brandenburg. Im Ergebnis liefert der WFS-G zu einem geographischen Namen die Koordinaten. Mit diesen Angaben kann sich jeder Client schnell auf ein ausgewähltes Gebiet positionieren.

Technischer Hintergrund eines OGC®:WFS-G
Um einen WFS-G zu nutzen, wird zur Kommunikation das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) genutzt. Die Anfrage wird dabei als http-Request von einem Client an den WFS-G gesendet. Ein OGC®:WFS-G der LGB unterstützt dieselben Operationen, wie ein normaler WFS.

Es steht folgender Web Feature Service Gazetteer zur Verfügung:

nach oben