Auschnitt Karte von Brandenburg aus dem Jahr 1758
Auschnitt Karte von Brandenburg aus dem Jahr 1758 Bildschirmqualität

Karte von Brandenburg aus dem Jahr 1758

Angaben zur Karte

Die Karte mit dem Titel ”Geographische Karte des Kurfürstentums Brandenburg...” wurde Mitte des 18. Jahrhunderts durch Mätthäus Albrecht Lotter gestochen und etwa 1758 durch Tobias Conrad Lotter in Augsburg herausgegeben. Sie stellt die Region im Maßstab ca. 1 : 550 000 dar. Die LGB hat den altkolorierten Kupferstich kopiert. Die Reproduktion erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv. Dort liegt der Originalkupferstich, der als Vorlage diente.

Die Karte hat ein Format von 67 cm x 59 cm.

Titel Kurzbezeichnung Lieferart (U-Ungefalzt, G-Gefalzt) Preis
in Euro
Karte von Brandenburg (1758) HK-BRA-1758 U 12,00

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

nach oben