Auschnitt Ortelius-Karte 1588
Auschnitt Ortelius-Karte 1588 Bildschirmqualität

Ortelius-Karte aus dem Jahr 1588

Angaben zur Karte

Die Karte mit dem Titel Brandeburgensis Marchae Descriptio ist eine Brandenburgkarte aus dem Jahr 1588. Die LGB hat den altkolorierten Kupferstich des flämischen Geographen und Kartographen Abraham Ortelius (2.4.1527 bis 28.6.1598) reproduziert. Dargestellt sind die Alt-, Mittel- und Neumark der damaligen Zeit mit den größten Orten, Gewässern und Wäldern. Die Reproduktion erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Prignitz-Museums am Dom in Havelberg. Dort liegt der Originalkupferstich, der als Vorlage diente.

Die Karte hat ein Format von 52 cm x 40 cm.

Titel Kurzbezeichnung Lieferart (U-Ungefalzt, G-Gefalzt) Preis
in Euro
Ortelius-Karte (1588) HK-ORTEL U 9,00

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

nach oben