Neues Archiv 2006


Angaben nicht mehr aktuell !!! (Archivseite)

Automatisierte Liegenschaftskarte - ALK -

Beschreibung

Ab Februar 2013 werden die Daten des Automatisierten Liegenschaftsbuches (ALB) und der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) gemeinsam im Amtlichen Liegenschaftskataster Informationssystem (ALKIS) geführt. Bis dahin werden die ALK-Rasterdaten, die zur Zeit einen Stand von Juni 2012 haben, nicht mehr aktualisiert.

Die Liegenschaftskarte ist der graphische Teil des Liegenschaftskatasters.
In den Jahren 2000 bis 2006 wurden ca. 15 000 Liegenschaftskarten des Landes Brandenburg durch Scannen im Rahmen des Projekts Forcierte ALK-Einrichtung (FALKE) digitalisiert.
Das Ergebnis dieser Digitalisierung ist die Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK).
Sie ersetzt die herkömmlichen Liegenschaftskarten, die mit der ALK bei den Katasterbehörden geführt werden.
Die ALK beinhaltet als Nachweis des Liegenschaftskatasters und als Basisinformation für liegenschaftsbezogene Geoinformationssysteme den darzustellenden Teil (Grundrissinformation) des Liegenschaftskatasters in digitaler Form.

Man unterscheidet in

Auskunftsbeispiel aus der Automatisierten Liegenschaftskarte
Ansichtenausschnitt aus der Automatisierten Liegenschaftskarte

die in verschiedenen Datenformaten bereitgestellt werden können.

 

Kontakt LGB

Link zum Kundenservice

 

nach oben