geo.top.art
geo.top.art Bildschirmqualität

geo.top.art – Kunstgenie der Oberfläche


Die Laserscandaten und die daraus abgeleiteten Digitalen Geländemodelle (DGM) ermöglichen eine dreidimensionale Geländedarstellung, da neben den Flächenpunkten auch Höhenangaben berücksichtigt werden. Die Geländemodelle finden in vielen Bereichen Anwendung, so z. B. im Brand- und Katastrophenschutz, beim Hochwasserrisikomanagement, der Lärmkartierung, bei der Straßenplanung, forstwirtschaftlichen Auswertungen, bei geologischen und bodenkundlichen Kartierungen oder bei der Bodenerosionsforschung.
Die LGB hat seit dem Jahr 2010 diesen Laserscanaufnahmen, die rein technisch sind, auch eine künstlerische Seite entlockt. Was erst nur im Kleinen begann - als eine zufällige Momentaufnahme - entwickelte sich bald zu einer ganzen Serie von Bildern, fast schon Kunstobjekten. So zeigen die Laserscanaufnahmen der Brandenburgischen Landschaft ein unerwartetes Ergebnis dieser neuen Aufnahmetechnik, die durch ihre Einheit aus Rhythmus, Linie, Form, Licht, Schatten und Geschichte, welche durch die Erdoberfläche erzählt wird, überraschen.
In der ersten Serie 31 Bilder sind entstanden. Diese Bilder waren und sind Gegenstand zahlreicher Ausstellungen quer durch das Land Brandenburg. Sie faszinieren und regen immer wieder an, neue Bereiche zu entdecken. So kamen 6 Bilder aus der Stadt Potsdam dazu, die durch die Unterstützung der dortigen Katasterbehörde entstanden sind. 7 weitere Bilder stammen aus dem Landkreis Märkisch-Oderland, welche anlässlich einer dortigen Ausstellung von den Auszubildenden Geomatikern der LGB angefertigt wurden.

pdf-Icon Zur Bildauswahl

Alle Bilder können als hochwertige Prints erworben werden.

Preise:

Format Preis
30 cm x 40 cm   65,00 Euro
40 cm x 30 cm   65,00 Euro
40 cm x 50 cm 100,00 Euro
Collage 70 cm x 100 cm   10,00 Euro

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

Zurück zum Download

 

nach oben