Orthophoto-Ausschnitt: Potsdam, Hauptbahnhof
Orthophoto-Ausschnitt: Potsdam, Hauptbahnhof Bildschirmqualität

Digitale Orthophotos 40 cm grau Brandenburg - DOP40g (2001-2009)


Digitale Orthophotos sind digital entzerrte Luftbilder und bilden alle zum Aufnahmezeitpunkt luftsichtbaren Objekte und Sachverhalte parallelperspektivisch ab. Sie besitzen eine hohe Informationsdichte zu ökologischen, phänologischen, geographischen und anderen Themen. Da die DOP40g Bestandteil von ATKIS waren, lag der Fokus auf der Datenaktualität. Dies kann sich zu Lasten der radiometrischen Qualität auswirken. Der Ausgabemaßstab beträgt 1 : 10 000. Die Bodenauflösung bzw. Pixelgröße beträgt 0.4 m x 0.4 m (635 dpi = 250 L/ cm). Auslieferung in Graustufen, ETRS89 (GRS80, UTM-Abbildung) bzw. Transformation in andere Bezugssysteme möglich. Die Datenabgabe über den Online-Shop GEOBROKER erfolgt blattschnittfrei. Wenn die Größe des Gebietes in eine Richtung 4 km überschreitet wird das Gesamtgebiet automatisch in 4km x 4km Kacheln aufgeteilt.

Nutzungsmöglichkeiten

Die historischen Luftbilder dokumentieren die Entwicklung und Veränderung in der Landschaft. Sie eignen sich als Hintergrundinformationen und sind eine Ergänzung zu den aktuellen Befliegungen.

Die Digitale Orthophotos 40 cm grau (2001-2009) des Landes Brandenburg werden zum einen in Form digitaler Daten und zum anderen in Form von Webbasierten Geodiensten bereitgestellt.

Eigenschaften für die digitalen Daten

DOP40g (2001-2009)
Datenformat: TIFF (unkomprimiert), JPG und JGW (für Georeferenzierung)
Farbtiefe: 8 Bit (Graustufen)
Geometrische Auflösung:
(bei Maßstab 1 : 10 000)
0,4 m (635 dpi=250 L/cm)
Datenmenge: ca. 6 MB je km²
Gebietsausschnitt: Rechtwinkliger Ausschnitt (Standard) oder
beliebiger Ausschnitt (bei anfallenden Aufbereitungskosten)
beliebiger Ausschnitt über GEOBROKER (Online Kundenservice)
Bezugssystem: ETRS89 (Zone 33), 6-stellig
Georeferenzierung: je Orthophotodatei eine tfw-Datei
(ASCII-Datei mit Georeferenzierungsparametern)
Verfügbarkeit: vollständig vorhanden
Aktualität : Download PDF-Datei; neues Fenster öffnet siehe Aktualitätsübersicht (Stand der Befliegung: 29.09.2009)
Datenträger: CD-ROM, DVD oder mobile Festplatte, E-Mail (bei kleinerer Datenmenge)

Eigenschaften für die Webbasierten Geodienste

Die Digitalen Orthophotos 40 cm grau (2001-2009) des Landes Brandenburg werden auch in Form von Webbasierten Geodiensten bereitgestellt. Dies geschieht als Web Map Service (WMS), der Darstellungsdienst für Karten.

Dienstname WMS_BB_DOP40g_2001-2009
Produktinformation pdf-Icon Produktblatt zum Download
Kurzbeschreibung Digitale Orthophotos 40cm Bodenaufläsung in grau - historisch
Metadaten (Detailansicht) WMS_BB_DOP40g_2001-2009

Entgelt für digitale Daten

Der Aufwand für die Datenaufbereitung ist für den Standardfall der Datenabgabe im Grundentgelt enthalten. Für Aufträge, die nicht dem Standardfall entsprechen, werden Datenaufbereitungskosten erhoben.
Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 Euro. Liegt der Bestellwert unter 15,00 Euro, wird automatisch der Mindestbestellwert in Rechnung gestellt.

Mengenrabatt
Einheit/Art Entgelt in Euro Preisspanne in Euro Bemerkung
DOP 40 cm
vom bis je km² von bis  
1. km² 500. km² 3,00 15,00* 1.500,00 *Mindestentgelt
501. km² 5.000. km² 1,50 1.501,50 8.250,00  
5001. km² 25.000. km² 0,75 8.250,75 22.500,00* *Höchstentgelt

Entgeltbeispiele

Gebiet Gebietsfläche Entgelt in Euro
Land Brandenburg ca. 30.000 km² 22.500,00 *
Landkreis Märkisch-Oderland ca. 2.128 km² 3.942,00 *
Stadt Frankfurt (Oder) ca. 148 km² 444,00 *

* zuzügl. Aufbereitungsgebühr für erhöhten Arbeitsaufwand


Entgelt für Webbasierte Geodienste

Die Entgelte richten sich nach den den Diensten zugrundeliegenden Datenmengen.
Eine genaue Kalkulation erstellt Ihnen der Kundenservice

Weitere Informationen zum Digitalen Orthophoto

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

nach oben