Geodätische Grundlagen

Geodätisches Datum: Potsdam Datum (Zentralpunkt Rauenberg)
Bezugsfläche Besselellipsoid
Orientierung Berlin, Marienkirche
Höhensystem: Höhennull (HN), Bezug Kronstädter Pegel
Abbildung: Gauß-Krüger-Abbildung

Koordinaten und Höhen der Karte

Geographische Koordinaten
(bezogen auf Potsdam Datum) 13°35' Geographische Länge
52°15' Geographische Breite
Gauß-Krüger-Koordinaten
(bezogen auf Potsdam Datum)
5404 Rechtswert (in km)
5792 Hochwert (in km)
UTM-Koordinaten der Zone 33
(bezogen auf WGS84/ETRS89)
404 E Ostwert (in km) *
5790 N Nordwert (in km)
Höhen
Die Höhen sind in Metern über Höhennull (HN) angegeben. Höhe über Normalhöhennull (NHN), Bezug Amsterdamer
Pegel = Höhe über HN + 0,1 m

Umrechnung aus dem World Geodetic System (WGS84/ETRS89)
in Koordinaten und Höhen der Karte

GPS-Empfänger zur Positionsbestimmung in der Örtlichkeit liefern unter anderem auf das WGS84-Ellipsoid bezogene Geographische Koordinaten und Höhen. Sie können durch Anbringung folgender Werte in Geographische Koordinaten und HN-Höhen dieses Kartenblattes umgerechnet werden:

+6,38" für die Geographische Länge, +4,96" für die Geographische Breite, -40,0 m für die HN-Höhe

* Die Koordinaten sind sechsstellig. Im Land Brandenburg wurde bis Anfang 2013 die Kennziffer 3 der Zone 33 gemäß früherer Festlegungen für die UTM-Koordinatenangabe im Kataster dem Ostwert vorangestellt, so dass die oben genannte Koordinate siebenstellig wie folgt gekennzeichnet war: 3404
nach oben