Ausschnitt Deutsches Reich 25
Ausschnitt Deutsches Reich 25 Bildschirmqualität

Karten des Deutschen Reiches 1 : 25 000

Zur Entwicklung des Kartenwerkes

Ab dem Jahr 1875, dem Gründungsjahr der Preußischen Landesaufnahme, begann die Aufnahme im Stil der Messtischblätter 1 : 25 000 und war im Wesentlichen bis zum Jahr 1912 abgeschlossen. Die Neuaufnahmen der Blätter, die vor 1875 entstanden waren, wurden im Jahr 1931 vollendet. Mit Höhenliniendarstellung und Bezug auf Normal-Null führten sie zu einem eigenständigen Kartenwerk, das vor allem den zunehmenden zivilen Bedarf befriedigen sollte. Die Blätter dieses Werkes bildeten 1931 für das Zuständigkeitsgebiet des damaligen Reichsamtes für Landesaufnahme fast ausschließlich das größtmaßstäbige topographische Kartenwerk und damit die Grundlage für die Folgemaßstäbe.

Hinweis

Die Messtischblätter stehen plano zur Verfügung und werden größtenteils als einfarbiger, seltener als mehrfarbiger Druck geliefert. Einzelne Blätter werden als Plot geliefert. Überwiegend steht die Ausgabe ab 1938 zur Verfügung. Blattname und Blattnummer sowie das jeweilige Herausgabejahr entnehmen Sie bitte der Aktualitätsübersicht.

Bestelldaten

Kurzbezeichnung Blatt-Nr. oder Blattname Ausgabeart Lieferart
U-Ungefalzt
G-Gefalzt
Preis
in Euro
MTB Bitte der PDF-Formular, neues Fenster öffnet Aktualitätsübersicht entnehmen E U 4,00

Weitere Informationen zum Kartenwerk

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

nach oben