Vermessung Brandenburg - Heft 2/98 -


Inhalt

Verfasser Artikel
Manfred Oswald Land in Sicht?
Markus Meinert Vermessungsleistungen bei Bauvorhaben
Dietrich Ribbert Grundstücksbewertung im Spannungsfeld
der Berliner Bodenpolitik
Christof Rek Beispiele von vermessungstechnischen Arbeiten
im Zentralen Bereich von Berlin
Christian Killiches Die Deutsch-Polnische Grenzvermessung nach 1945
  Mitteilungen
  Buchbesprechungen

(Redaktionsschluss: 31. Juli 1998)

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Gesamte Ausgabe als PDF-Datei betrachten/Download

 

Manfred Oswald

Land in Sicht?

Gesetzesauftrag und Dienst am Kunden

Die Ausübung der Verwaltungstätigkeit im Liegenschaftskataster des Landes Brandenburg wird im wesentlichen bestimmt durch übernommene, bewährte Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Dies gibt jedoch nur scheinbar Gelegenheit, sich wohlgefällig dem Tagesgeschäft hinzugeben. So wenig Bewährtes achtlos aufgegeben werden darf, so sehr müssen althergebrachte Auffassungen überdacht, andere Auffassungen gewürdigt und nicht mehr zeitgemäße Vorstellungen überwunden werden.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Markus Meinert

Vermessungsleistungen bei Bauvorhabe

Rechtssicherheit, Deregulierung, Beschleunigung

Die Novellierungen der Brandenburgischen Bauordnung (BbgBO) sowie der Bauvorlagenverordnung (BauVorlV) zusammen mit den entsprechenden Verwaltungsvorschriften (VVBbgBO und VVBauVorlV) zum Jahresbeginn haben Vermessungsleistungen im Zusammenhang mit Bauvorhaben gestrafft und auf ein neues Qualitätsniveau gestellt. Die Ziele der Landesregierung waren eine diesbezüglich erhöhte Rechtssicherheit, beschleunigte Verfahrensabläufe, der Abbau von Genehmigungsvorbehalten und Verfahrensschritten bei der Vermessung sowie Modelle für preiswerte Lösungsansätze insbesondere im individuellen Wohnungsbau zugunsten aller am Bau Beteiligten.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Dietrich Ribbert

Grundstücksbewertung im Spannungsfeld der Berliner Bodenpolitik

Da in einer Wirtschaft alles einen Preis hat und Preise einer Überprüfung in Hinblick auf Werthaltigkeit der ausgepreisten Sache bedürfen, steckt die Grundstücksbewertung als integraler Bestandteil in den Aufgaben eines modernen Immobilienmanagements mitten drin. Am besten, so wünschen es die Kunden, auf Knopfdruck und online, so als ob es eine Möglichkeit gäbe, Grundstückswerte flächendeckend vorzuhalten oder automatisch zu erzeugen. Daß es in den vielen Jahren der Wertermittlung nicht gelungen ist, Grundstückswerte zugleich flächendeckend als auch tagesaktuell zu bestimmen, belegt die steuerliche Einheitsbewertung, die bis heute nicht in der Lage ist, für eine Aktualisierung der Hauptfeststellungszeitpunkte (1964 bzw. 1935) zu sorgen. Mit den nachfolgenden Ausführungen soll auf die Bedeutung der Grundstücksbewertung in der Berliner Grundstückswirtschaft eingegangen werden. Dabei muß herausgestellt werden, daß Strategien der Grundstückswirtschaft in Berlin unmittelbare Auswirkungen auf Brandenburg haben - und umgekehrt.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

Christof Rek

Beispiele von vermessungstechnischen Arbeiten im Zentralen Bereich von Berlin

Im Zentralen Bereich von Berlin werden zur Zeit neben den Bundesbauten (der Reichstag, das Bundeskanzleramt, die Alsen-, Luisen- und Dorotheenblöcke) auch die Bauten am Potsdamer Platz (DEBIS, SONY, Regionalbahnhof Potsdamer Platz, sämtliche Tunnelbaumaßnahmen etc.) und am Lehrter Bahnhof mit Hochdruck fertiggestellt oder zumindest begonnen. Einweihungsfeste, erste Spatenstiche und Richtfeste reichen sich die Hand. Die Bauvorhaben beeinflussen erheblich den öffentlichen Regionalverkehr im Land Brandenburg. Die vielfältigen Baumaßnahmen im Tief- und Hochbau stellten und stellen auch eine große Herausforderung für die vermessungstechnische Begleitung dar. Nachfolgend werden hierzu einige Beispiele vorgestellt. Der Einsatz von modernsten Meßverfahren, wie beispielsweise die satellitengestützten Meßtechniken, war und ist  vielfach Voraussetzung für ein effizientes Arbeiten. Das Global Positioning System (GPS) ist im Zentralen Bereich nicht mehr wegzudenken. Besonderes Augenmerk wird auf die Notwendigkeit einer Kombination von GPS und terrestrischen Messungen gelegt. In einem tektonisch äußerst interessanten Gebiet ist zudem die absolute und relative (innere) Genauigkeit von verschiedensten Messungen zu trennen. Beispiele von Deformationsmessungen oder Beweissicherungsmessungen zeigen, daß häufig genauere Ergebnisse zu liefern sind als das vorhandene Festpunktfeld eigentlich erlaubt.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download (235 k)

 

Christian Killiches

Die Deutsch-Polnische Grenzvermessung nach 1945

Die Staatsgrenze zu unserem östlichen Nachbarn ist eine sehr sensible Grenze und stets durch die politischen Verhältnisse beider Staaten geprägt. Der heutige Verlauf der gemeinsamen Grenze zwischen Deutschland und Polen ist das Ergebnis des 2. Weltkrieges und der damit verbundenen Neuordnung Deutschlands und Europas. Obwohl die Grenze in den letzten 53 Jahren geographisch festgelegt war, wandelte sich ihr Charakter grundlegend. Im Ergebnis des 2. Weltkrieges entstanden, war sie Grenze zwischen zwei Staaten, die dem gleichen politischen Machtblock in Europa angehörten. Mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik am 3. Oktober 1990 veränderte sich die "ODER-NEISSE-Friedensgrenze", die bis dahin das Hoheitsgebiet von "Bruderländern" begrenzte, über Nacht zur EU-Außengrenze mit all den damit verbundenen Problemen und Schwierigkeiten. Dieser Artikel soll einen Überblick über die Arbeiten der Geodäten bei der Festlegung, Wiederherstellung und Erhaltung der gemeinsamen Grenze zwischen Deutschland und Polen nach 1945 geben.

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Mitteilungen

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

 

Buchbesprechungen

Download PDF-Datei; Öffnet neues Fenster Als PDF-Datei betrachten/Download

Bestellung

Kontakt

Link zum Kundenservice

zurück zur Übersichtsseite

 

nach oben